Aufstellung

  • 1 Geyer, Mirko(TW)
  • 4 Leistner, Sebastian
  • 6 Grundmann, Conny(C)
  • 7 Oettel, Felix
  • 8 Pomper, Roy
  • 9 Heinrich, Mirko
  • 11 Gimpel, Nino
  • 12 Richter, Darrick
  • 13 Lux, Tobias
  • 14 Müller, Philipp
  • 16 Hofmann, Arno

Wechsel:

  • 46.min Schulz, Marcel für Richter, Darrick
  • 60.min Schulz, Daniel für Hofmann, Arno
  • 60.min von Bergen, Henning für  Pomper, Roy

Torfolge:

  • 0:1   12.min      Richter, Darrick
  • 0:2   33.min      Richter, Darrick
  • 0:3   34.min      Müller, Philipp
  • 0:4   55.min      Heinrich, Mirko
  • 0:5   71.min      Lux, Tobias
  • 1:5   78.min      Scheffler, Michael
  • 1:6    88.min     Heinrich, Mirko

Fazit:

Ein überzeugendes Spiel unserer Mannschaft !

Mit einer klasse Leistung verabschiedet sich die Mannschaft in die Sommerpause. Auch wenn wir vorher mit der Ansetzung auf dem, uns nicht liegenden, Kunstrasenplatz der USG haderten, habe ich geahnt, dass es dem Gegner ebenso geht. Also haben wir uns damit abgefunden und einen prima Auftritt hingelegt das Ergebnis ist überzeugend und ein versöhnlicher Abschluss des Spieljahres. Nicht jeder spielte auf seiner angestandenen Position und man sieht, es geht. Die neuen A-Jugendspieler lieferten ab und man merkte kaum einen Unterschied zu den Gestandenen.

Alles prima und das gibt Hoffnung für die kommende Saison.

Ich wünsche allen eine erholsame Sommerpause und dann „auf ein Neues“.

Rainer Hofmann

Mannschaftsleiter

 

 

VTB Chemnitz 2 - BSC Rapid Chemnitz 3 (0:4)

Aufstellung:                                                        

  • 1   Geyer, Mirko(TW)
  • 6   Grundmann, Conny(C)
  • 7   Richter, Darrick
  • 8   Pomper, Roy
  • 9   Heinrich, Mirko
  • 10 Schulz, Marcel
  • 11 Gimpel, Nino
  • 13 Lux, Tobias
  • 14 Müller, Philipp
  • 16 Meinicke, Kevin
  • 17 Schulz, Daniel

 

Wechsel

 

  • 60.min  Rößler, Tobias für Schulz, Daniel
  • 69.min  Helling, Felix für Richter, Darrick
  • 81.min  Leistner, Alexander für Müller, Philipp

Torfolge:

  • 0:1   38.min      Weber, Chris
  • 0:2   48.min      Burgermeister, Marco
  • 0:3   50.min      Radtke, Niels
  • 0:4   90.min      Burgermeister, Marco

Fazit:                                                

Ich hatte schon so eine Vorahnung !

Diese Niederlage kam für mich nicht unerwartet. Kurzfristig Absagen ließen mich schon Böses ahnen. Auch wenn es um nichts mehr ging, hat mich unser Auftreten enttäuscht. Wieder sind unsere altbekannten Fehler in unserem Spiel augenscheinlich geworden. Ein zerfahrenes Spiel mit vielen Abspielfehlern und keinem konsequenten Deckungsverhalten. Wir sind einfach zu langsam im Umschaltspiel und auch warten wir zu oft zu lange beim Abspiel und schon ist der Gegner dazwischen. Ich vermisse das schnelle Spiel über die Außenbahnen und auch in der Abwehr warten wir zu lange mit dem Spiel nach vorn. Oft hadern wir zu lange mit Schiedsrichterentscheidungen statt schnell weiter zu spielen. Auch das hemmt unser Spiel.Jungs das war nicht Vorbild gebend für unsere jungen Spieler aus der Jugend.

Ich hoffe wir treten im letzten Spiel der Saison nicht wieder so auf und zeigen noch einmal was wir wirklich können.

RainerHofmann                                                                                                                         

Mannschaftsleiter

 

 Aufstellung:

  •  1  Geyer, Mirko (TW)
  •  2  Wagner, Philipp
  •  4  Leistner, Sebastian
  •  8  Pomper, Roy
  • 11 Gimpel, Nino
  • 12 Hofmann, Arno
  • 13 Lux, Tobias (C)
  • 15 Rößler, Tobias
  • 16 Meinicke, Kevin
  • 17 Dlugosz, Moritz
  • 18 Winkler, Sven

Wechsel:

  • 73.min  Schulz, Daniel für Hofmann, Arno

Torfolge:                                        

  • Fehlanzeige –Keine Tore

Fazit:

Was für ein geiles Spiel !

Heute vor dem Spiel sah Alles nicht so gut aus. Uns fehlten durch Verletzung, Urlaub und gelb - gesperrt 6 Stammspieler. So standen vor Anpfiff lediglich 11 Mann zur Verfügung. Ein Glück war, dass wir auf 3 Spieler unserer Jugend zurück greifen konnten. Doch allen Erwartungen zum Trotz entwickelte sich ein klasse Spiel unserer Mannschaft. Alle gaben ihr Bestes und kämpften aufopferungsvoll um nicht zu verlieren.Das Spiel endete Unentschieden und fühlte sich letztendlich wie ein Sieg an Ein klasse Kampf unserer Mannen. Danke Männer das war große Klasse und meinen Dank auch an die 3 neuen Jungs unserer Jugend!

 

Rainer Hofmann

Mannschaftsleiter

 

 VfL Chemnitz 3 - VTB Chemnitz 2 | 2:1

Aufstellung:                                                        

  • 1 Geyer, Mirko(TW)
  • 4 Leistner, Sebastian
  • 5 Sigle, Julian
  • 6 Grundmann, Conny(C)
  • 8 Pomper, Roy
  • 9 Heinrich, Mirko
  • 10 Schulz, Marcel
  • 13 Lux, Tobias
  • 16 Meinicke, Kevin
  • 18 Winkler, Sven
  • 19 Richter, Martin

Wechsel:

87.min  Müller, Philipp für Sigle, Julian

Torfolge:

  • 0:1      8.min Heinrich, Mirko
  • 1:1    34.min Badran, Bushr
  • 2:1    90.min Badran, Bushr

Fazit:

In letzter Minute das Spiel verloren.

Das heutige Spiel durften wir nie und nimmer verlieren. Schon in der ersten Halbzeit hätten wir alles klar machen können, denn neben unzählig ungenutzten Chancen erzielten wir nur ein Tor durch Mirko Heinrich in der 8.Minute. In der zweiten Hälfte spielten wir nicht mehr so zielgerichtet und der Gegner nutzte das durch weite Abschläge in der 53.Minute dann auch aus. Weiter hatten wir dann gute Gelegenheiten Tore für uns zu erzielen, doch scheiterten wir zu oft am gegnerischen Torwart oder an der Ungenauigkeit beim Torabschluss. So kam es, wie es kommen musste. In der letzten Spielminute wurde unsere Abwehr überspielt und die Rettungstat von Macel Schulz (Handspiel) brachte dem Gegner einen Elfmeter und uns eine schmerzliche Niederlage ein.

Kopf hoch Jungs, das ist schon anderen Mannschaften passiert und wir sind Amateure und keine Profis !!

Rainer Hofmann  

Mannschaftsleiter

 

VTB Chemnitz 2 - SpG SF Chemnitz-Süd/TSV Jahnsdorf 2 | 10:2

Aufstellung:                                                        

  • 1   Geyer, Mirko (TW)
  • 4   Leistner, Sebastian
  • 6   Grundmann, Conny (C)
  • 7   Masmann, Frank
  • 9   Heinrich, Mirko
  • 10 Schulz, Marcel
  • 11 Bianga, Dominique
  • 13 Lux, Tobias
  • 14 Müller, Philipp
  • 16 Meinicke, Kevin
  • 18 Winkler, Sven

Wechsel:

  • 46.min  Pomper, Roy für Bianga, Dominique
  • 59.min  Rößler, Tobias für Müller, Philipp

Torfolge:

  •  1:0      2.min Heinrich, Mirko
  •  2:0    17.min Heinrich, Mirko
  •  2:1    20.min Reh, Ian
  •  3:1    38.min Meinicke, Kevin
  •  3:2    41.min  Reh, Ian
  •  4:2    52. min Heinrich, Mirko
  •  5:2    55. min Heinrich, Mirko
  •  6:2    70. min Masmann, Frank
  •  7:2    73. min Heinrich, Mirko
  •  8:2    77. min Heinrich, Mirko
  •  9:2    83. min Rößler, Tobias
  • 10:2   85. min Heinrich, Mirko

Fazit:

Revanche beeindruckend gelungen !!!

Heute hatten wir noch etwas gut zu machen, denn das Hinspiel hatten wir gegen unseren heutigen Gegner kläglich verloren.

Schnell gingen wir in der 2.Minute in Führung und Mirko Heinrich ließ in der 8.Minute gleich den  zweiten Treffer folgen. Dann wurden wir aber aachlässig und der Gegner nutzte das aus und unser Vorsprung schmolz auf nur  ein Tor zusammen. Doch in der 2.Halbzeit wurde so gespielt wie ich mir es vorstelle. Konzentriert, engagiert und mit dem festen Willen das Spiel zu gewinnen. Der Gegner kam nicht mehr zum Zug und wir bauten unseren Vorsprung kontinuierlich aus. 7 Treffer von Mirko Heinrich und weitere von Kevin Meinicke, Frank Masmann und ein herrlicher Freistoß von Tobias Rößler brachten uns einen zweistelligen Sieg ein.

Heute mussten wir mal nicht zittern und fuhren einen souveränen Sieg ein.

Rainer Hofmann

Mannschaftsleiter