FSV Grüna-Mittelbach 2 - VTB 2 (5 : 1)

Aufstellung:                                                        

  • 1 Geyer, Mirko(TW)
  • 2 Oettel, Felix
  • 3 Schulz, Daniel
  • 4 Leistner, Sebastian
  • 5 Böhme, Marius
  • 7 Norr, Louis
  • 8 Pomper, Roy
  • 9 Heinrich, Mirko
  • 10 Schulz, Marcel
  • 13 Lux, Tobias(C)
  • 18 Winkler, Sven 

Wechsel

  • 46.min Krüger, Leon für  Leistner, Sebastian
  • 58 min Müller, Philipp für Heinrich, Mirko
  • 58 min Meinicke, Kevin für Böhme, Marius

Torfolge:

  • 1:0  06.min Wenske, Marcel
  • 2:0  09.min Markert, Robin
  • 3:0  30.min Markert, Andre
  • 4:0  53.min Richter, Maximilian
  • 5:0  58.min Bräuer, Jan
  • 5:1  90.min Schulz, Daniel (FE)

Fazit: 

Heute kann man nichts Positives zu unserem Auftritt sagen!

Vorgenommen hatten wir uns viel. Doch zu Beginn war alles schon wieder vegessen.Zwei einfach verwandelte Tore des Gegners brachten uns nach 10 Minuten schon wieder in Zugzwang. Wir bringen es einfach nicht fertig, bei Spielbeginn sofort da zu sein. Wieder mal müssen wir einem Rückstand hinterher laufen. Kein Pass kam an und das Spiel über die Außenbahnen fand so gut wie nicht statt. In den Zweikämpfen waren wir meistens 2.Sieger, denn der Gegner war immer schneller und konsequenter am Ball. Auch technische Mängel bei der Annahme und bei der Arbeit mit dem Ball sind z.Zt. gravierend. Unser Spiel ist zu durchschaubar. Wir trennen uns viel zu spät vom Ball und meist ist der dann auch schon wieder weg. Das sieht alles lustlos und  behäbig aus. Das Quergespiele und nicht konsequente Nachrücken bringt uns immer wieder in Bedrängnis.Heute haben wir einen echten Denkzettel verpasst bekommen.

Denkzettel:“Denkt mal drüber nach!              Jungs, wo bleibt euer Kampfgeist ?

Rainer Hofmann             

Mannschaftsleiter